• hohe Flexibilität
  • kurze Lieferzeiten
Lahrer Gerüste-Leiternhandel - Logo

Prüfungen und Unterweisungen von Absturzsicherungen Lahrer Gerüste- Leiternhandel

Der Gesetzgeber fordert alle 12 Monate die Sicht- und Funktionsprüfung von Absturzsicherungen. Diese Prüfung muss durch Vorlage eines ausgefüllten Prüfbuches nachweisbar sein.

Bei Arbeiten unter Absturzgefahr ist es ebenfalls gesetzl. vorgeschrieben, die Mitarbeiter mindestens einmal jährlich zu unterweisen.

Diese Unterweisung muss, ebenso wie die Prüfung, von einer authorisierten Person durchgeführt werden.

Nutzen Sie unseren Wartungs-u. Prüfungsservice sowie die von uns angebotenen Unterweisungen, um Unfälle zu vermeiden.